Hauptmenue

DIE EM TEST NEWS 2006:

24.07.2006

Neuer Continuous Wave Simulator für Frequenzen 10 Hz - 250 kHz


EM TEST hat den ersten Kompaktsimulator für niederfrequente Prüfanforderungen, wie in der Automobilindustrie genauso wie für Luftfahrt- und Militäranwendungen gefordert sind, auf den Markt gebracht. Der neue CWS 500E deckt die Anforderungen für leitungsgeführte niederfrequente Störungen (z.B. Voltage Ripple) und niederfrequente Magnetfeldprüfungen ab.

Er vereint den Signal Generator, mit dem LF-Verstärker und dem Koppel-Transformator für die Signalerzeugnung mit der notwendigen Messtechnik (frequenzselektrive Strom und Spannungsmeter) und eingebauten Lasten zur Systemverifizierung. Es ist keine zusätzliche Verkabelung  für Ihren Prüfaufbau notwendig, sondern nur die Verbindung des DUT mit der Netzspannung.

Der CWS 500 E ist leicht zu bedienen und jederzeit einsatzbereit egal ob im Prüflabor, bei entwicklungsbegleitenden Prüfungen oder für Vorortprüfungen auf engem Raum. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre EM TEST Vertretung und laden Sie sich das technische Datenblatt hier herunter.

nach oben
01.06.2006

Neustart in den USA und Canada


Rohde & Schwarz USA mit Sitz in Irving, TX hat den EM TEST-Vertrieb und Service für USA und Kanada übernommen. Unterstützt durch die landesweite Vertriebsorganisation und exzellentem Service gehen wir hiermit in den USA und Kanada einen großen Schritt vorwärts.

Rohde & Schwarz und EM TEST sind seit seit vielen Jahren führend in den Bereichen Testen & Messen und verstehen daher sehr gut die Bedürfnisse der Kunden auf diesem Gebiet. Gemeinsam haben die Rohde & Schwarz EMV-Abteilung und EM TEST ein außergewöhnliches Produktsortiment auf dem EMV-Sektor anzubieten. Von der Single-Box-Lösung bis hin zu Turnkey-Projekten, von Emissionsmessungen zur Störfestigkeitsprüfung. Es gibt für alles die passende Lösung, egal ob Automobil-, Industrie-, Luftfahrt-, Telekom- oder Militäranwendungen.
nach oben
09.03.2006

EMV 2006 in Düsseldorf - Ein Rückblick


Highlight der EMV 2006 in Düsseldorf war wieder einmal der Messestand von EM TEST. EM TEST beindruckte die Besucher wie gewohnt mit einem außergewöhnlichen Auftritt. Im Jahr der Fußballweltmeiterschaft in Deuschland wurde dieses globale Sport-Ereignis direkt als Motto für den diesjährigen Messestand übernommen.

Natürlich überzeugte EM TEST erneut mit einer Vielzahl von neuen Produkten. Besonders hervorzuheben sind hier die Vorstellungen des brandneuen Electronic-Fast-Transient-Simulators EFT 500M8 (bis 7 kV nach aktueller Burstnorm) sowie der Record-Funktionserweiterung für den neuen AutoWave. Besonderes Augenmerk galt ebenfalls dem weiterentwickelten Continuous-Wave-Simulator CWS 500C mit seinem erweiterten Frequenzbereich von bis zu 300 MHz sowie weiteren EM TEST-Produktneuheiten. Erwähnenswert ist auch die vorgestellte Weiterentwicklung des messtec EMI-Receivers UCR 3000M, welcher nun neben weiteren neuen technischen Highlights mit einem Klickmeter ausgestattet ist. Darüber hinaus hielt Herr Schiemann, Geschäftsführer der Fa. messtec GmbH in Berlin, einen umfassenden Vortrag zum Thema "Normgerechte und kostengünstige Emissionsmessungen und deren praktische Anwendung", den zahlreiche Zuhörer aufmerksam verfolgten.
 
EM TEST begrüßte wiederum eine Vielzahl von Besuchern und Interessenten auf dem innovativen EM TEST-Messestand. Zahlreiche Besucher nutzten die unerwartete Gelegenheit zu einem Match an einem der beiden EM TEST-Kickerautomaten. In sportlicher und freundlicher Wettkampf-Atmosphäre wurden wieder sehr viele Kontakte geknüpft sowie bestehende Geschäftsbeziehungen gepflegt und vertieft.

nach oben
03.03.2006

EM TEST (M) Sdn. Bhd. auf dem EMC Zürich Symposium in Singapur


Kurz nach der Eröffnung des neuen Büros, nahm EM TEST Malaysia an dem EMC Zürich Symposium, dass zum 1. Mal in Singapur stattfand, teil. Auf einem recht großen Stand wurde die EM TEST Produktpalette einer Vielzahl von potentiellen Kunden vorgestellt. Gleichzeitig lernten die Besucher EM TEST als kompetenten Ansprechpartner für EMV Prüfungen kennen. Während des, vom Organisator ausgerichteten, Abendessens im Zoo von Singapur, wurde an Hr. Brendon Lim, Manager von EM TEST (M) Sdn. Bhd, eine Plakette des Symposium Kommittees überreicht, das EM TEST als Sponsor des Events auszeichnete. Auf dem Foto sehen Sie Brendon Lim kurz vor der Eröffnung der Ausstellung.
nach oben
20.02.2006

News aus USA


Die Reaktion unserer amerikanischen Kunden auf den Wechsel des Vertriebspartners ist sehr positiv. Wir erhielten viel Zuspruch unserer Kunden im Verlauf der Konfliktsituation mit AR, die uns ermutigten unsere Geschäfte in den USA so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit den EM TEST-Produkten und sind selbstverständlich stark daran interessiert, diese auch weiterhin zu beziehen, sowie bereits vorhandenes Equipment weiter zu nutzen. Wir sind sehr optimistisch, diese etwas unangenehme Angelegenheit kurzfristig in unserem Sinne klären zu können. In der Zwischenzeit werden unsere amerikanischen Kunden direkt aus der Schweiz betreut.

Einige Kunden erkundigten sich bei uns, wie sich diese Situation auf die wirtschaftliche Lage von EM TEST auswirkt. Unsere Antwort ist klar und eindeutig: Machen Sie sich keine Sorgen um EM TEST! 2005 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von EM TEST. Im Vergleich zu 2004 verzeichnete EM TEST einen Auftragszuwachs von 25 %. Im Jahre 2006 könnte sich nach starkem Beginn dieser Trend fortsetzen. EM TEST-Produkte sind in Europa und Asien außergewöhnlich stark gefragt.

nach oben
02.01.2006

Veränderung im Vertriebsnetz in Nord-, Mittel- und Südamerika


Amplifier Research hat sich entschieden eigene Produkte zu entwickeln und damit in Wettbewerb zu EM TEST zu treten. EM TEST kündigte demzufolge zum 30. November 2005 den Kooperationsvertrag.

Aus unerklärlichen Gründen verweigert AR die Annahme der Vertragsbeendigung und besteht stattdessen auf die Exklusivrechte. AR möchte weiterhin die Kontrolle über den EM TEST-Vertrieb bewahren, möglicherweise aufgrund dessen, dass sie die Fertigung ihrer eigenen Produktpalette noch nicht abgeschlossen haben. EM TEST sah sich daher gezwungen gerichtliche Schritte einzuleiten. Bis jetzt wurden AR´s Schritte aufgrund des Widerstands von EM TEST abgewiesen und es sieht ganz danach aus, dass alles zu unseren Gunsten ausgehen wird.

Auch wenn die Sache noch nicht geklärt ist, so fühlt sich EM TEST verpflichtet den Verkauf und Kundenservice gemeinsam mit einem neuen Vertriebspartner in den oben genannten Gebieten wieder aufzunehmen.

Für einen kurzen Zeitraum, bis die Verhandlungen abgeschlossen sind, bietet EM TEST die bestmögliche Unterstützung aus der Schweiz an. Wir laden unsere geschätzten Kunden ein, uns zu kontaktieren, wann immer wir behilflich sein können.
nach oben
01.01.2006

EM TEST auf Kurs Süd-Ost


EM TEST verkündet stolz die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Malaysia, mit Ausrichtung auch auf Thailand und Singapur. Damit zeigt EM TEST auch im Süd-/Ostasiatischen Raum Präsenz. Diese Niederlassung, im übrigen die 2. in Asien, bietet Vertriebs- und Serviceleistungen und bringt damit EM TEST direkt vor die Haustür unserer asiatischen Kunden auf diesem stetig wachsenden Markt. Durch die günstige Lage in Selangor (Malaysia) liegen die wichtigen Industriegebiete nur einen Steinwurf von unserem Büro entfernt.

Büroanschrift und Kontaktdaten:

EM TEST (M) SDN BHD
Unit B-2-6, Jalan Dataran SD2
Dataran SD2, PJU9
Bandar Sri Damansara
52200 Kuala Lumpur, Malaysia

sales@emtest.com.my

Dieser Schritt ermöglicht EM TEST, als Marktführer von EMV-Prüfgeräten, seine weltweite Präsenz auszubauen und vor allem unseren asiatischen Kunden Produkte, Serviceleistungen sowie das geballte EM TEST-Fachwissen aus 1. Hand anzubieten.

nach oben
DIE EM TEST NEWS 2006:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos