Hauptmenue

DIE EM TEST NEWS 2009:

30.06.2009

Akkreditierung der EM TEST-Kalibrierlaboratorien

Die staatliche Schweizer Akkreditierungsstelle (SAS) hat die beiden zentralen EM TEST-Kalibrierlaboratorien in der Schweiz und in Deutschland akkreditiert. Somit bietet EM TEST, neben den langjährig bewährten Herstellerkalibrierungen gemäß DIN EN ISO/IEC 17025, ab sofort auch "akkreditierte" Kalibrierungen für alle Hersteller und folgende Messgrößen:

  • ESD, Burst, Surge, PowerFail mit Variationen
  • Ringwave and Damped Oscillatory Waves
  • RF-Spannung
  • DC-Spannung, DC-Strom und DC-Hochspannung
  • AC-Spannung und AC-Strom
  • Widerstand, Induktivität and Kapazität
  • Frequenz

Hier finden Sie eine Übersicht aller akkreditierten Messgrößen der EM TEST-Kalibrierlaboratorien.

Warum SCS?
Da die Produktions- und Entwicklungsstandorte von EM TEST in der Schweiz beheimatet sind, lag es nahe die Schweizer Akkreditierungsstelle (SAS) mit der Akkreditierung der EM TEST-Laboratorien zu beauftragen. Die örtliche Nähe bietet hier viele Vorteile. Die EM TEST-Kalibrierlaboratorien in der Schweiz und in Deutschland wurde gemeinsam akkreditiert, so dass exakt gleiche Voraussetzungen für Messmittel und deren Anwendung an beiden Standorten bestehen. Regelmäßige gemeinsame Ringversuche sowie speziell abgestimmte Verfahren gewährleisten einen hohen Standard für alle EM TEST-Kalibrierleistungen.

Die Akkreditierung nach SCS ist einer DKD-Akkreditierung sowie allen anderen nationalen Akkreditierungen gleichgestellt. Internationale Abkommen sichern die länderübergreifende Akzeptanz zwischen den einzelnen nationalen Akkreditierungsstellen. Das schafft Sicherheit für unsere Kunden.

"Akkreditierte" Kalibrierungen auch Vor-Ort
Bei EM TEST haben Sie die Möglichkeit Ihre Prüfsysteme auch Vor-Ort kalibrieren zu lassen. Unsere Labortechniker kommen zu Ihnen und kalibrieren Ihr Equipment am Einsatzort. Unter Berücksichtigung der Umgebungseinflüsse, welche mittels rückführbar kalibrierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessern aufgezeichnet werden, erstellen wir ein Kalibrierzertifikat.

Das bedeutet, dass Ihre Prüfgeräte innerhalb ihrer normalen Laborumgebung verbleiben. Lästige, arbeits- und kostenintensive Versandmaßnahmen entfallen vollständig.

nach oben
11.06.2009

Auszeichnung für den AutoWave in Russland

Nicht ohne Stolz verkündet EM TEST eine neuerliche Auszeichnung eines unserer Produkte: Experten der "Russian Federal Agency of Technical Regulation and Metrology" haben den AutoWave von EM TEST aufgrund seiner hervorragenden Funktionalität und zukunftsweisenden Technologie mit dieser wichtigen Qualitätsurkunde ausgezeichnet. Der EM TEST-AutoWave wurde damit von höchster Stelle als automatisches Prüfsystem zur Aufnahme von Bordnetz-Phänomenen und zur Simulation verschiedenster Bordnetz-Spannungen und Kurvenformen anerkannt.

Dieses Zertifikat ist ein weiterer Leistungsnachweis der hohen Qualitätsmaßstäbe aller EM TEST-Produkte, welche wir seit mehr als 20 Jahren erfolgreich entwickeln, produzieren und vermarkten. Damit unterstreicht EM TEST seine Rolle als führender Hersteller von EMV-Prüfsystemen und Zubehör einmal mehr.

nach oben
12.05.2009

EM TEST gründet eigene Niederlassung in den USA

Zum Ausbau der Vertriebs- und Serviceaktivitäten in den USA hat EM TEST eine eigene Niederlassung im Osten der Vereinigten Staaten von Amerika gegründet. Durch die große Kundennähe und die hohe Innovationskraft von EM TEST wird sich der amerikanische Markt in Sachen EMV sicherlich schnell an diesem "Schwergewicht" orientieren.

EM TEST USA Inc. wird geleitet von Mr. Michael Hopkins, einem weltweit anerkannten EMV-Experten. Mr. Hopkins verfügt aufgrund seiner früheren Engagements, u. a. bei KeyTek und Thermo Fisher Scientific, über mehr als 30 Jahre EMV-Erfahrung. Dank seiner langjährigen Mitarbeit in zahlreichen nationalen und internationalen Normenkomitees (IEC, IEEE, SAE) kennt er sowohl die aktuellen wie auch die zukünftigen Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden sehr genau. Durch die enge Zusammenarbeit mit Mr. Hopkins und seine guten Verbindungen zu führenden EMV-Größen in den USA, wird auch dieser Kompetenzvorsprung in zukünftige EM TEST-Produktentwicklungen einfließen.

EM TEST in USA wird neben der Vermarktung der weltweit erfolgreichen EM TEST-Produktlinie ein eigenes zentrales Service- und Dienstleistungszentrum für den gesamten amerikanischen Kontinent aufbauen.

Damit erreichen wir eine bestmögliche Unterstützung unserer amerikanischen Kunden und Handelspartner. Kompetente EMV-Spezialisten werden direkt vor Ort erreichbar sein. Kommunikationshemmnisse aufgrund der Zeitverschiebung (Europa / USA) sowie aufwendige Versandaktionen von EMV-Equipment durch unsere Kunden gehören künftig der Vergangenheit an.

Folgende Dienstleistungen werden in naher Zukunft direkt in den USA angeboten:

  • Vertrieb von EM TEST-Produkten und EMV-Zubehör
  • Update-, Wartungs- und Reparaturservice

Damit setzt EM TEST einen weiteren Meilenstein in Richtung Wachstum.

EM TEST in USA ist ab sofort für Sie erreichbar:

EM TEST USA Inc.
Michael Hopkins
3 Northern Blvd. Unit A-4
03031 Amherst, NH

Telephone: +1 603 769 3477 
Mobile:  +1 603 765 3736 
e-mail:  sales@emtest.com 

nach oben
16.03.2009

Erfolgreicher Messeauftritt bei der EMV 2009 in Stuttgart

Die EMV ist Europas führende Messe für Elektromagnetische Verträglichkeit - die ideale Plattform für den Austausch zwischen Anwendern aller Branchen der Elektronikindustrie und den Anbietern von EMV-Lösungen und -Dienstleistungen, sowie Experten aus der Wissenschaft.

Klar, dass auch EM TEST wieder mit einem aufsehenerregenden Messestand und einem riesigen Aufgebot an kompetenten EMV-Fachleuten auf der EMV 2009 in Stuttgart präsent war.

Im Mittelpunkt des Interesses standen die zahlreichen Produkt-Neuheiten von EM TEST, wie z.B. die brandneuen Ultra Compact Simulatoren N5 und N7. Hier setzt EM TEST wieder Maßstäbe für Prüfungen von Transienten- und PowerFail-Anforderungen. Beide Simulatoren wurden "leistungsgesteigert" und übertreffen ihre Vorgänger in nahezu allen Prüfbereichen deutlich. Darüber hinaus stellt EM TEST den interessierten EMV-Fachbesuchern ein weiteres Highlight vor: Der neue NetWave - Die multifunktionale AC/DC-Quelle bis 7.500 VA. Die programmierbare AC- und DC-Quelle mit ihrer weiten Frequenzbandbreite bietet leistungsstarke Kurvenform-Generierungsfähigkeiten für verschiedene Prüfanwendungen im Bereich der EMV- und Luftfahrtprüfungen.

Der derzeitigen Finanz- und Wirtschaftskrise zum Trotz verzeichnete EM TEST abermals ein großes Interesse an den aktuellen EMV-Produkten, Seminaren und Dienstleitungen des Unternehmens.

nach oben
DIE EM TEST NEWS 2009:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos