Hauptmenue
Störfestigkeit und Störaussendung im Kfz-Bereich

NORMEN & RICHTLINIEN

Störfestigkeit und Störaussendung im Kfz-Bereich

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl anwendbarer Normen & Richtlinien für den Bereich der Störfestigkeit im Automobilbereich:

Internationale Normen:

ISO 7637-2Eingekoppelte und leitungsgebundene elektrische Störungen - Teil 2 - Leitungsgeführte Transienten auf Versorgungsleitungen
ISO 7637-3Übertragung von impulsförmigen elektrischen Störgrößen durch kapazitive und induktive Kopplung auf Leitungen, die keine Versorgungsleitungen sind.
ISO 10605Prüfverfahren für elektrische Störungen durch elektrostatische Entladungen
ISO 11452-4Elektrische Störungen durch schmalbandige gestrahlte elektromagnetische Felder - Prüfverfahren für Komponenten - Stromeinspeisung (BCI)
ISO 14982Land- und forstwirtschaftliche Maschinen
ISO / CD 16750-2Umgebungsbedingungen und Prüfungen von elektrischer und elektronischer Ausrüstung - Elektrische Beanspruchung
ISO / WD 21848-2Elektrische und elektronische Ausrüstung für 42 V Bordnetze - Elektrische Beanspruchung
JASO D 001-94Umgebungsbedingungen und Prüfungen von elektrischer und elektronischer Ausrüstung
SAE J 1113-11Leitungsgeführte Transienten auf Versorgungsleitungen
SAE J 1113-12Elektrische Störungen durch Leitung und Kopplung
SAE J 1455 for trucksUmgebungsbedingungen und Prüfungen von elektrischer und elektronischer Ausrüstung
DIN 72300-2Elektrische Beanspruchung für 12V und 24V Systeme / Komponenten
ETS 300 329EMV von digitalen europäischen schnurlosen Telekommunikationseinrichtungen (DECT)
ETS 300 340EMV für Funkrufempfänger des europäischen Funk-Mitteilungssystems (ERMES)
ETS 300 342-1EMV für das Europ. digitale zellulare Funkfernsprechsystem (GSM 900 MHz und DCS 1800 MHz)
ETSI EN 301 489-1

Funkeinrichtungen und -dienste (Sende- / Empfangseinrichtungen)


nach oben

Herstellerspezifische Anforderungen (Pflichtenhefte):

BMW 600 13.0Elektrische und elektronische Baugruppen in Kraftfahrzeugen
BMW GS 95002Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Anforderungen und Prüfungen
BMW GS 95003-2Elektrische und elektronische Baugruppen in Kraftfahrzeugen - Elektrische Anforderungen
Chrysler PF 9326Elektrische und elektronische Bauteile und Motoren
Daimler Chrysler DC-10614Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Bauteilprüfung
Daimler Chrysler DC-10615Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Bauteil- und Systemprüfung
Daimler Chrysler PF-10540Elektrische und elektronische Bauteile und Motoren
Daimler Chrysler PF-10541Elektrische und elektronische Bauteile und Motoren
FIAT 9.90110Elektrische und elektronische Geräte für motorangetriebene Fahrzeuge
Ford ES-XW7T-1A278-ABEMV-Anforderungen für elektrische Komponenten
Ford ES-XW7T-1A278-ACEMV-Anforderungen für elektrische Komponenten
Ford WDR 00.00EAWeltweite Entwicklungsanforderung - Elektrische / Elektronische Systemarchitektur
Freightliner 49-00085EMV Anforderungen 
GM 9105 PLeitungsgeführte Störfestigkeit - Komponentenprüfung
GMW 3097Allgemeine Spezifikation für elektrische und elektronische Komponenten und Untersysteme
GMW 3097 / 3100Allgemeine Spezifikation für elektrische und elektronische Komponenten und Untersysteme
GMW 3172Spezifikation für elektrische und elektronische Komponenten
Hyundai ES 39110-00EMV Anforderungen
IVECO 16-2103EMV Anforderungen
Mack Trucks 606GS15EMV Anforderungen
MAN 3285EMV Anforderungen
Mazda MES PW 67600Mazda Anforderung - Bauteile
MBN 10 284-2EMV Anforderungen und Prüfungen von E/E-Systemen
MBN 22 100-2Elektrische und elektronische Elemente - Geräte und Anlagen in Nutzfahrzeugen
Mercedes 211 000 42 99Ausführungsvorschrift der Prüfverfahren für E/E-Komponenten
Mercedes AV EMVAusführungsvorschrift der EMV-Anforderungen - Elektrische Aggregate und Elektroniken im PKW
Mitsubishi ES-X82010Allgemeine Spezifikation für Umgebungstests von elektronischen Autoausrüstungen
Nissan 28400 NDS03Niederfrequente Stoßspannungen auf elektronische Teile
Nissan 28400 NDS07Niederfrequente Stoßspannungen (induktiv) auf elektronische Teile
Nissan 28401 NDS02EMV Anforderungen - Fahrzeuge elektrischer, elektronischer Ausrüstungen
PorscheEMV Anforderungen
PSA B21 7090EMV Anforderungen elektrischer und elektronischer Baugruppen
PSA B21 7110EMV Anforderungen elektrischer und elektronischer Baugruppen
Renault 36.00.400/BAnforderung an die Umgebung von elektrischen, elektronischen Ausrüstungen
Renault 36.00.400/CAnforderung an die Umgebung von elektrischen, elektronischen Ausrüstungen
Renault 36.00.808/--CEMV Anforderungen - Fahrzeuge elektrischer, elektronischer Ausrüstungen
Renault 36.00.808/--DEMV Anforderungen - Anweisungen für Fahrzeuge mit elektrischer, elektronischer und phyrotechnischer Ausstattung
Renault 36.00.808/--EEMV Anforderungen - Anweisungen für Fahrzeuge mit elektrischer, elektronischer und phyrotechnischer Ausstattung
Renault 36.00.808/--FEMV Anforderungen - Anweisungen für Fahrzeuge mit elektrischer, elektronischer und phyrotechnischer Ausstattung
Scania TB1400EMV Anforderungen
Smart DE10005BAusführungsvorschrift der EMV-Anforderungen - Elektrische Aggregate und Elektroniken im PKW
Toyota TSC3500GEMV Anforderungen (analoge Anzeigeinstrumente)
Toyota TSC3590GEMV Anforderungen (Uhren)
Toyota TSC7001GEMV Anforderungen (Baugruppenrauschen)
Toyota TSC7203GEMV Anforderungen (ABS-TRC Computer)
Volvo EMC RequirementsEMV Anforderungen für 12V und 24V Systeme
VW TL 801 01Elektrische und elektronische Baugruppen in Kraftfahrzeugen
VW TL 820 66EMV von KFZ-Elektronikbauteilen - Leitungsgebundene Störungen
VW TL 821 66EMV von KFZ-Elektronikbauteilen - Eingestrahlte Störungen (Teil: BCI)
VW TL 823 66EMC requirements (coupling disturbance to sensor lines)
VW TL 824 66Störfestigkeit gegenüber Entladungen (ESD)
VW TL 965Nahentstörungen


... weitere Spezifikationen auf Anfrage


nach oben

NORMEN & RICHTLINIEN

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos